Italien 2006

Mein Urlaub in Vasia in Ligurien

Dieses Jahr wollten wir in unserem Ferienhaus in Ligurien Urlaub machen, meine Mutter, der Freund von meiner Mutter und ich. Um nach Vasia in Ligurien zu kommen, muß man ungefähr 1000 Kilometer mit dem Auto fahren. Das ist ganz schön lang. Deshalb haben wir hin- und rückwärts auf halber Strecke im Hotel übernachtet.

Patrick reist nach VasiaAuf der Fahrt war es sehr heiß und wir mußten Pausen machen, damit ich viel trinken konnte. Es war für mich das erste Mal, dass ich durch die Alpen und überhaupt das erste Mal, dass ich so weit mit dem Auto gefahren bin. Zum Glück haben wir den Vito.
Dann kamen wir endlich in unserem Ferienhaus an. Das Ferienhaus hat mir direkt gut gefallen. Ich habe dort ein Bett mit einem Mückennetz, damit ich nicht gestochen werde.

schwarze HauskatzeWenn wir dort sind, haben wir auch ein kleine schwarze Katze, die uns immer besucht und von uns ihr Essen bekommt. Sie schnurrt ganz laut und springt von ganz alleine auf meinen Rollstuhl und läßt sich von mir streicheln. Die ist richtig lieb und alle haben sie gern.
Wir waren natürlich auch am Meer und ich habe im Sand gelegen. In der Stadt waren wir shoppen und ich habe ein neues T-Shirt von meinem Taschengeld gekauft. Zwischendurch gab es immer mal wieder einen Espresso oder einen Aperetif.
Die Reise hat mir sehr gut gefallen und ich möchte unbedingt wieder nach Vasia.